Nachbarschaftshilfe in der Gemeinde Sulzemoos e.V.
Back To Top
Der Fernsehsender München-TV hat im August 2021 in seiner Reihe
„Heimatgschichtn“ über unsere Nachbarschaftshilfe berichtet.
Der Beitrag kann in der Mediathek am Computer unter dem folgenden Link angeschaut werden:
 
https://www.muenchen.tv/mediathek/video/heimatgschichtn-bei-der-nachbarschaftshilfe-in-sulzemoos


 

Aktuelles

 

Termine 2023

 

Termine 2023

 

Ausflug zum Augsburger Stadtmarkt
mit der „Nachbarschaftshilfe in der Gemeinde Sulzemoos e.V.“

 

Den Viktualienmarkt in München kennen die meisten Bürger der Gemeinde Sulzemoos schon. Also entstand die Idee, den kleinen aber feinen Augsburger Stadtmarkt zu besuchen. Dort kann im Herzen von Augsburg jede Menge einkaufen: Eier vom Bauernhof, frisches Obst und Gemüse, Blumen, Selbstgemachtes, Fleisch und Wurst aus der Region - all das gehört zum Sortiment. Wer lieber sofort genießen will, kann zum Weißwurstfrühstück, zur Mittags-oder Kaffeepause zwischen zahlreichen kulinarischen Angeboten in den Markthallen und Gassen wählen und sich verwöhnen lassen. Am ersten Mittwoch im September 2023 um neun Uhr startete dorthin bei strahlendem Sonnenschein der Ausflug mit der „Nachbarschaftshilfe in der Gemeinde Sulzemoos e.V.“. Da die Plätze im Gemeindebus voll belegt waren, stellte die Geschäftsleitung der Firma„Freistaat Caravaning & More“ freundlicherweise einen weiteren Bus zur Verfügung. So konnten siebzehn Teilnehmer mitfahren und den Stadtmarkt entdecken. Vom Park&Ride-Parkplatz in Friedberg ging es mit der Straßenbahn weiter zum Königsplatz und von dort zu Fuß zum Ziel. Die Fahrtkosten übernahm die Nachbarschaftshilfe. Nach einem erlebnisreichen Ausflug waren sich auf der Rückfahrt alle einig, dass der Stadtmarkt einen Besuch wert sei, denn neben der Fleischhalle und zwischen den Ständen für Gemüse, Obst und Blumen gibt es viele Möglichkeiten ausgiebig zu schlemmen und coole Drinks zu genießen.

 

Termine 2023
Foto: Viel Spaß hatten die Teilnehmer beim Ausflug zum Augsburger Stadtmarkt.
Britta Huber (HB)

 

Termine 2023

 

 

Jahreshauptversammlung 2023 bei der „Nachbarschaftshilfe in der Gemeinde Sulzemoos e.V.“
 
Versammlungszeit: Mittwoch 10.Mai 2023 um 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr
Versammlungsort: Pension Beim Wirt, Sankt-Helena-Straße 13, 85254 Orthofen
 
DDer erste Vorsitzende Paul Schmid begrüßte die anwesenden Mitglieder und den ersten Bürgermeister der Gemeinde, Johannes Kneidl, und eröffnete die Versammlung. Die Einladungen waren satzungsgemäß rechtzeitig vorher zugestellt worden.
Er bat die Teilnehmer aufzustehen und der verstorbenen Mitglieder zu gedenken.
 
Tätigkeitsbericht 2022 Kathi Probst berichtete über das Repair Café der Gemeinde Sulzemoos, das zum ersten Mal am Samstag, den 6. Mai 2023 von 14 bis 16 Uhr im Pfarrheim in Einsbach stattfand. Sie informierte über das erste Treffen zur Vorbereitung, das am 11. März stattfand und wo sich die Gemeinde für die Nachbarschaftshilfe als Träger des Repair Cafés entschieden hat. Mitbewerber war die VHS Odelzhausen, mit der eine Zusammenarbeit vereinbart wurde.
 
Kathi und Jo Probst hatten das Pfarrheim optimal hergerichtet, es gab 6 Reparaturstationen mit Steckeranschluss und Schutz für die Tische. Separat eingerichtet war ein Café-Bereich mit Kaffee und Blechkuchen von Martina Trout. Die Betreuung des Café-Bereichs haben 3 Firmlinge unter der wachsamen Obhut von Kathi Probst übernommen. Die 3 Jugendlichen konnten auch abwechselnd bei den Reparaturen zuschauen. Den Empfang haben Lisa Ketterl und Doris Wallner betreut und damit für einen reibungslosen Ablauf gesorgt.
 
Unser Repair Café war ein Erfolg, denn die meisten mitgebrachten Geräte oder Teile (Handstrahler, Personenwaage, Fön, Radio, Gartenharke, Fahrrad, Elektrogerät, Tischdecke, Lichterkette, Rucksack, Rasenkantentrimmer, Nähmaschine) konnten dank der erfahrenen Reparateure/innen gerichtet werden. Die Rückmeldungen der Reparateure/innen war sehr positiv, die hatten Spaß und werden auch beim nächsten Mal wieder mit dabei sein.
 
Termin ist immer der erste Samstag in einem ungeraden Monat,
d.h. noch 3 x 2023
- Samstag 01.07.2023
- Samstag 02.09.2023
- Samstag 04.11.2023
 
Anschließend berichtete der Vorsitzende über die Aktivitäten der Nachbarschaftshilfe im Jahr 2022:
Nach Corona haben unsere Aktivitäten wieder Fahrt aufgenommen:
- 3 Vorstandssitzungen seit der letzten Jahreshauptversammlung im Oktober 2022
- 5 Kaffeefahrten zu verschiedenen Hofcafés
- 3 Einkaufsfahrten ins OEZ
- Ein Informationstand auf dem Dorfmarkt
- Ein Kinder-Bastelstand auf dem Bürgerfest in Sulzemoos
- Die Veranstaltung Kaffeeklatsch für Mitglieder mit Rosy Lutz hier in Orthofen
- Das Besorgen von Schulmaterial für 3 ukrainische Schulanfänger und eines Bollerwagens für den Kindergarten
 
5 x wurde die Nachbarschaftshilfe in der Presse erwähnt:
1. Viel Lob für die Nachbarschaftshilfe (Anlass war die Vorstellung der Nachbarschaftshilfe im neuen Gemeinderat)
2. Spende von den Stockschützen
3. Spende vom Sportverein
4. Spende vom Schützenverein Tannenbaum
5. Bollerwagen für Kindergarten
Unsere NH funktioniert reibungslos und diskret im Hintergrund, dank unserer Ansprechpartnerin Heidemarie Stumpferl, die häufig auch stundenlang „Telefon-Seelsorge“ betreibt und das Aushängeschild unserer Nachbarschaftshilfe ist.
 
Im Einzelnen sind die Aktivitäten
- Fahrten zum Arzt, zum Einkaufen, in die Apotheke und zum Metzger
- Vermittlung von Ruftaxi, Babysittern, Haushaltshilfen im Notfall
- Vermittlung für Nachhilfe von der Grundschule bis zum Abitur in den Fächern Mathe, Deutsch, Englisch
- Besuchsdienste
- Auskünfte geben über Tagespflege Maisach oder Indersdorf, oder über das Café Vergissmeinnicht in Odelzhausen
- Besuche bei runden Geburtstagen
 
Der Vorsitzende freute sich über seine Stellvertreterin Kathi Probst, Einsbach, über seine Schatzmeisterin Petra Frank, Sulzemoos und seine Schriftführerin Barbara Schmid, Wiedenzhausen, die alle ganz ausgezeichnete Arbeit leisten und gemeinsam mit den Vorständinnen Margarete Schlatterer und Lisa Ketterl aus Einsbach, Bettina Fried und Franziska Kreppold aus Orthofen, Petra Frank und Monika Bürckmann-Karrer aus Sulzemoos, Britta Huber und Heike Schröer aus Wiedenzhausen den Verein über alle Ortsteile hinweg am Laufen halten.
 
- Das soziale Miteinander in der Gemeinde ist vorbildlich, denn oft wird nachbarschaftliche Hilfe geleistet, ohne dass die Nachbarschaftshilfe aktiv wird
- In der Gemeinde hat die Nachbarschaftshilfe ein hohes Ansehen
- Es besteht eine sehr gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde - ein Beispiel dafür ist das neue Repair Café
- Der Mitgliederstand und die Finanzen sind außergewöhnlich gut
- Sowohl die große Anzahl der Mitglieder, als auch die ausgezeichnete finanzielle Situation dürften einzigartig im Vergleich mit vergleichbaren Gemeinden sein
 
Die Schatzmeisterin Frau Frank informierte über den Mitgliederstand und die Finanzen:
Zum 31.12.2022 hatte die Nachbarschaftshilfe 129 Mitglieder. Der Kassenbericht der Schatzmeisterin liegt dem Protokoll bei.
 
Die Kassenprüferin Traudl Daurer bestätigte, dass sie die Kasse geprüft habe und alles korrekt sei. Sie lobte die Schatzmeisterin ausdrücklich für die wirklich vorbildliche Kassenführung.
 
Anschließend beantragte Bürgermeister Johannes Kneidl die Entlastung des Vorstands, der daraufhin einstimmig durch Handzeichen - bei Enthaltung der Vorstandsmitglieder - entlastet wurde.
 
Es kam die Frage auf, ob es im Gemeindebereich arme Haushalte gäbe, die an gebrauchtem Mobiliar Interesse hätten. Es gibt dafür keine Abnehmer. Eine gute Möglichkeit sei es, die Gegenstände über ebay Kleinanzeigen gegen Abholung zu verschenken. Damit hätte man oft Erfolg. Es wurde gefragt, ob im Repair Café die Möglichkeit bestünde, Schuhe reparieren zu lassen. Nein, das geht nicht, wir hätten jemanden, der Lederreparaturen durchführen kann, aber keine Schuhe repariert.
 
Der Versammlungsleiter wies darauf hin, dass am Donnerstag, den 11. Mai eine Fahrt zum Bumbaurnhof stattfindet, es könne gerne noch jemand mitfahren.
 
Und für den 13. Juni 2023 ist eine Fahrt in die City Galerie in Augsburg geplant. Wer mitfahren will, soll sich bitte bei Heide Stumpferl anmelden.
 
Außerdem findet am 10. Oktober 2023 beim Huberwirt ein Vortrag statt zum Thema "Testament, Erbrecht und Schenkungen", den der Rechtsanwalt Markus Sebastian Rainer aus Olching halten wird.
 
Versammlungsleiter war Herr Paul Schmid, Am Murfeld 8, 85259 Wiedenzhausen
Protokollführerin war Frau Barbara Schmid, (gleiche Anschrift)

 

 

Die Nachbarschaftshilfe übernimmt die Trägerschaft für das Repair Café der Gemeinde Sulzemoos
 
Repair Café
 
Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Sulzemoos haben mit der neuen Initiative des Repair Cafés nun die Möglichkeit,
ihre defekten Gegenstände zu reparieren und wiederzuverwenden.
 
Im Repair Café bekommt man Hilfe von erfahrenen Freiwilligen, die Schritt für Schritt zeigen,
wie ein Gegenstand repariert wird. Es ist eine tolle Möglichkeit, sich gegenseitig zu unterstützen
und gleichzeitig etwas Neues zu lernen oder seine Fähigkeiten aufzufrischen. Neben dem Aspekt des Geldsparens,
lernt man vieles zum Thema Nachhaltigkeit.
 
Außerdem ist es eine gute Gelegenheit, sich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.
Das erste Treffen für Interessierte fand vor Kurzem in Einsbach statt und stieß auf große Resonanz.
Helferinnen und Helfer aus den verschiedensten Bereichen haben bereits jetzt schon fest zugesagt.
Weitere Einzelheiten siehe Seite Repair-Café

 

Termine 2023

 

zum Archiv - Aktuelles

Zeitungsberichte

06.11.2023 Dachauer Nachrichten – Das letzte Repair-Café in diesem Jahr

Zeitungsbericht vom 06.11.2023

03.11.2023 Dachauer Nachrichten – Das Repair-Café bietet fast immer eine Lösung

Anmerkung Korrektur: Kathi Probst (nicht Kathrin Probst)

Zeitungsbericht vom 03.11.2023

22.09.2023 Dachauer Nachrichten – Sulzemooser besuchen Augsburger Stadtmarkt

Stadtmarkt Augsburg

Zeitungsbericht vom 22.09.2023

23.05.2023 Dachauer Nachrichten – Nachbarschaftshilfe freut sich über Repair-Cafe Erfolg

Repair-Cafe

Zeitungsbericht vom 23.05.2023

16.05.2023 Dachauer Nachrichten – Beachtliche Bilanz beim ersten Repair-Cafe

Repair-Cafe

Zeitungsbericht vom 16.05.2023

15.07.2022 Dachauer Nachrichten – Spende Schützenverein Tannenbaum Wiedenzhausen

Spende

Zeitungsbericht vom 15.07.2022

08.07.2022 Dachauer Nachrichten - Viel Lob für die Nachbarschaftshilfe Sulzemoos

Spende

Zeitungsbericht vom 08.07.2022

zum Archiv - Zeitungsberichte